Page title

Erhöhung Grenze für geringwertige Wirtschaftsgüter

Main page content

Mit 1.1.2020 wird die Grenze für geringwertige Wirtschaftsgüter von EUR 400,00 auf EUR 800,00 angehoben. Die Erhöhung wirkt sich auch bei den Werbungskosten bei den Einkünften aus unselbständiger Tätigkeit aus (zB bei Arbeitsmittel wie Laptop uä). Bei abweichenden Wirtschaftsjahren gilt die neue Grenze erst für Wirtschaftsjahre, die nach dem 31.12.2019 beginnen.