Page title

Meldefrist an das Register der wirtschaftlichen Eigentümer wird verlängert.

Main page content

Aufgrund der Überlastung des EDV-Systems im Zusammenhang mit der erstmaligen Meldung an das Register der wirtschaftlichen Eigentümer und durch die zahlreichen Unsicherheiten bei der Auslegung des Gesetzes hat das Bundesministerium für Finanzen als Registerbehörde die Frist zur erstmaligen Meldung der wirtschaftlichen Eigentümer auf den 16. August 2018 verschoben.

Die erstmalige Abgabe einer Meldung bis zum 15. August 2018 führt somit auch zu keiner finanzstrafrechtlichen Vorwerfbarkeit und es wird auch kein Zwangsstrafverfahrens eingeleitet.