Page title

Erste Daten zum Vollzug der Registrierkassenpflicht

Main page content

Das Bundesministerium für Finanzen hat folgende Daten veröffentlicht:

Durchgeführte Außendienstmaßnahmen:

Prüfungsarten Anzahl

Betriebsprüfungen

3.412

Nachschauen / Erhebungen

4.787

Umsatzsteuersonderprüfungen

3.238

Gesamt

11.437

Mehreinnahmen an Umsatzsteuer von Jänner bis Juni 2016 im Vergleich zum Vorjahr:    EUR 526,9 Mio.

Das Finanzministerium führt diese Einnahmensteigerung auf die Einführung der Registrierkassenpflicht zurück.

Weitere Daten:

  • Bei 21 % der geprüften Unternehmen wurden Mängel bei der Führung der Registrierkassen festgestellt.
  • In 1.489 geprüften Fällen wurde festgestellt, dass für Barzahlungen keine Belege erstellt wurden.